Logo E-MTB Adventure

29 sept. - 01 okt. 2018

MENU
IT EN DE

Event Info

EMTB Adventure

Geführte Touren

Es werden täglich vier geführte Touren angeboten. Bei jeder Tour darf der Teilnehmer wählen, ob er die anspruchsvolle Strecke (ca. 45 km und 1300 hm) oder die etwas leichtere Variante (ca. 30 km und 1000 hm) fahren möchte. Alle Gruppen werden von professionellen Guides begleitet. Die Guides führen die Gruppe nicht nur zu den schönsten Punkten der Region, sie geben auch jederzeit Tipps zum Umgang mit den EMTBs.

Die Plätze sind begrenzt: Das Teilnehmerlimit pro Tour liegt bei 40 Teilnehmern am Tag. Somit können pro Tag 160 Teilnehmer dabei sein.

Jetzt registrieren

So funktioniert es:

Ab 7.00 Uhr in Piazzetta Lietzmann in Torbole: Übergabe der Test-EMTBs.

Ab 8.30 Uhr Briefing Siehe Programm.

12.30 Uhr Mittagessen (anspruchsvolle und Einsteiger-Tour treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen)

14:30 Uhr Fortsetzung der Tour.

ca.16:30 Uhr Aperitif – alle Teilnehmer der Tour stoßen gemeinsam auf den ereignisreichen Tag an.
17.00 Uhr - 19.00 Uhr Rückgabe der geliehenen Test- EMTBs am Piazzetta Lietzmann in Torbole.

DAS TESTEN VON EMTBs

Dank unserer Partners hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit hochwertige EMTBs zu testen und sich umfangreich beraten zu lassen.
Wer mit seinem eigenen E-Mountainbike mitfahren möchtet…ist auch möglich! Es reicht bei der Anmeldung bescheid zu geben.

So funktioniert es:

Das Ausleihen und Testen der Räder ist für jeden Teilnehmer inbegriffen.
Unsere professionellen Partners werden jeden Morgen von 7.00 bis 9.00 Uhr in Piazzetta Lietzmann für Beratungen und zur Ausgabe von Testrädern bereit stehen.

Dabei gilt das einfache Prinzip “ First come, first serve”. Aber Keine Sorge, es sind genug EMTBs für alle Teilnehmer vorhanden.
Als Pfand werden Teilnehmerausweis und Personalausweis benötigt.

MITTAGSPAUSE UND APERITIF

Drei Tage auf Entdeckungsreise der heimischen Gastronomie

Die verschiedenen Routen verbinden besondere Aspekte der Region: Nicht nur sportliche Aktivität sondern auch Kultur, Tradition und vor allem Genuss.
Während der Routen sind Aufenthalte vorgesehen, wobei die Teilnehmer in atemberaubender Landschaft echte Spezialitäten in liebvollen Berghütten sowie in typischen Restaurants, natives Olivenöl, Wein und kulinarische Köstlichkeiten verköstigen können.

So funktioniert es:

Freunde oder Paare, die sich an der gleichen Tour, aber an verschiedenen Varianten angemeldet haben werden sich zum gemeinsamen Mittagessen und Aperitif treffen, wo Teilnehmer, Fahrradhersteller und Guides Tipps und Empfindungen austauschen.

Im Preis sind alle erwähnten Menugänge mit Wasser und Kaffee inbegriffen.
Extra: Wein, Bier und alkoholische Getränke

Weitere Infos über die Locations der Mittagessen und Aperitife

WAS SOLLTE MAN MITBRINGEN!

Fahrradhelm

Obligatorisch

Kleidung

Warme und wetterfeste Kleidung

Klick-Pedale

Bringen Sie diese wenn Sie nutzen wollen