Logo Emtb Adventure

18 - 20 okt. 2019

MENU
IT EN DE

Monte Calino

Durch mittelalterliche Dörfer bis zum Calino Bergpfad
Leicht

Die Tour startet über einen Radweg in Torbole entlang des Sees durch die Altstadt von Riva del Garda. Von Riva aus durchqueren Sie wunderschöne Olivenhaine, das Dorf Deva, das mittelalterliche Dorf Pranzo bis Sie den Tennosee erreichen. Über einen Feldweg erreichen Sie zudem das mittelalterliche Dorf Canale. Canale di Tenno zählt zu den schönsten Dörfern Italiens. Über einen etwas steileren Abschnitt erreichen Sie die Schutzhütte San Pietro. Hier findet die Mittagspause mit typischen Gerichten wie Polenta und lokalen Produkten statt. Genießen Sie von hier aus einen atemberaubenden Panoramablick auf das Alto Garda Gebiet.

Die Abfahrt nach der Mittagspause erfolgt von der Hütte zur Ville del Monte. Über eine steinige Straße erreichen Sie das sehenswerte Dorf Tenno mit dem gleichnamigen Schloss. Von dort aus folgen Sie schließlich der sogenannten Pil-Straße bis Varignano. Dort gelangen Sie durch Olivenhaine nach Arco und dann nach Torbole. Ein leckerer Aperitif erwartet Sie: Am Samstag, bei Madonna delle Vittorie in Linfano und am Sonntag am Seeufer in Torbole.

Distanz: ca. 35 km.

Höhenmeter: ca. 1000 m.

Highlights: Mittelalterliche Dörfer von Pranzo und Canale, Tenno See, Schloss Tenno, Olivenheine.

Schwer

Die Tour startet über einen Radweg in Torbole Richtung Arco. In Arco durchqueren Sie Olivenhaine und erreichen das Dorf Padaro. Über eine asphaltierte Straße gelangen Sie anschließend hinauf nach Dos del Clef. Hier haben sie einen herrlichen Panoramablick über das Valle dei Laghi. Von Dos del Clef geht es über den Bocca di Tovo weiter zum wunderschönen Aussichtspunkt Croce di Bondiga.
Über einen traumhaften Waldweg erreichen Sie die Schutzhütte San Pietro. Hier findet die Mittagspause mit typischen Gerichten wie Polenta und lokalen Produkten statt. Genießen Sie von hier aus einen atemberaubenden Panoramablick auf das Alto Garda Gebiet.

Die Abfahrt nach der Mittagspause erfolgt von der Hütte zur Ville del Monte . Über eine steinige Straße erreichen Sie das sehenswerte Dorf Tenno mit dem gleichnamigen Schloss. Von dort aus folgen Sie schließlich der sogenannten Pil-Straße bis Varignano. Dort gelangen Sie durch Olivenhaine nach Arco , und dann nach Torbole. Ein leckerer Aperitif erwartet Sie: am Samstag bei Madonna dell Vittorie und am Sonntag am Seeufer in Torbole.

Distanz: ca. 40 km.

Höhenmeter: ca. 1400 m.

Highlights: Panoramapunkt Dos del Clef und Sas de la Vecia, Schloss von Tenno- Olivenheine, Placche del Baone.

Beide Touren treffen sich zum gemeinsamen Mittagessen und Aperitif:

Mittagspause: Berghütte San Pietro
Aperitif: Am Samstag bei Madonna delle Vittorie in LInfano und am Sonntag am Seeufer in Torbole.

 
Location Mittagspause Location Aperitif
 

Verpasse sie keine neuigkeiten

Bekomme Sie alle Fanangebote, Strecken und Neuigkeiten und eine Vorschau auf die nächste Ausgabe der Veranstaltung.

This field is required.